Games.ch

Dead Rising 2

Keiji Inafune als Regisseur?

News NULL

Die Jungs bei Capcom wissen, wie man Zombie-Games macht. Das wissen wir mittlerweile alle. Zur Genüge. Aber was die Entwickler rund um Mastermind Keiji Inafune jetzt präsentieren, hätte man nicht erwartet

Bei „Dead Rising Sun“ handelt es sich weder um ein Cover von Jimi Hendrix, gesungen vom Zombie-Hendrix himself, noch um ein schon im Voraus angekündigten Addon zur Zombieschnetzlerei. Nein: „Dead Rising Sun“ ist ein Film. Und von diesem Film gibt es acht Episoden. Die ersten drei gibt es seit gestern auf „Xbox LIVE“ zum Download angeboten. Die restlichen fünf werden über die nächsten Wochen bis zum Release. Am 25. August gibt’s die letzte Episode.

Ob Keiji Inafune tatsächlich auch ein begabter Regisseur ist, entscheidet ihr am besten selber.

Kommentare