Games.ch

Sin City

Wie geht es mit dem Game weiter?

News NULL

Die Frage ,wie es mit der Videospielumsetzung von Sin City weitergehen soll, könnte durchaus einen negative Antwort mit sich bringen. Aller Anschein nach ist den Entwickler wohl das passende Kleingeld ausgegangen.

Red Mile Entertainmemt gab hierzu bekannt, dass man ein Finanzspritze, zur Fertigstellung des Games, in höhe von 10 Millionen US-Dollar benötige. Damit aber noch nicht genug, davon ist ebenso der Titel "Heroes over Europe" betroffen.

Grund sei das Atari einen Publishing-Deal platzen liess und keine Beiträge für erreicht Entwicklungsstände bezahlte. Somit fiehl der Umsatz des letzen Quartals auf gerade mal 47.000 US Dollar. Im Vorjahr lag das Unternehmen noch bei 5,7 Millionen US-Dollar.

Kommentare