Games.ch

Ludicious 2017

Zürich Game Festival eröffnet Wettbewerb für innovative Computerspiele

News Roger

Ludicious - Zürich Game Festival akzeptiert ab heute Einreichungen für seine mit insgesamt 12'000 Euro dotierten Wettbewerbe. Die dritte Ausgabe des Festivals wird vom 26. bis zum 29. Januar 2017 im Zeughaushof in Zürich stattfinden. Einreichungsfrist ist der 2. Oktober 2016. Für seinen Internationalen und seinen Studenten Wettbewerb sucht das Festival die innovativsten neuen Videospiele von jungen Studios und Start-ups.

Screenshot

Schweizer Spiele können ebenfalls für die «SGDA Swiss Game Awards» eingereicht werden, welche vom Schweizer Computerspiel-Entwickler-Verband (SGDA) als Partnerevent von Ludicious durchgeführt werden.

«International Competition», «Student Competition» und «SGDA Swiss Game Awards»

Internationale Spieleentwicklerinnen können ihre Projekte für einen von zwei Wettbewerben einreichen: entweder für die «International Competition» welche herausragende Leistungen in innovativem Game Design mit dem «Ludicious Award» im Wert von 8'000 Euro ehrt, oder für die «Student Competition», welche herausragende Talente der nächsten Generation von Spielentwicklerinnen mit dem «Outstanding Talent Award» (4'000 Euro) fördert. Die SGDA wird die «SGDA Swiss Game Awards» erneut als Partnerveranstaltung von Ludicious durchführen. Auf www.ludicious.ch können Projekte sowohl für die Ludicious Wettbewerbe, als auch die «SGDA Swiss Game Awards» eingereicht werden.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare