Games.ch

Schweizer Game Events

Virtual National League geht in die zweite Saison

News Roger

EA Sports Schweiz und die National League bestätigen die Fortführung der offiziellen EA Sports NHL - Virtual National League für die Schweizer Eishockey-Saison 10/11.

39652,39653

Die weltweit einzigartige virtuelle Eishockey Liga "EA Sports NHL – Virtual National League" ist nach einem äusserst erfolgreichen Start in der NLA Saison 09/10 aus ihren Kinderschuhen herausgewachsen. Die VNL wird in der Saison 10/11 einen weiteren Schritt machen, zu einer festen Institution in der Schweizer Eishockey-Landschaft zu werden. Darüber sind sich die Initiatioren EA Sports Schweiz und die National League sowie die Fans und Spieler der virtuellen Liga einig.

Aus der Auftaktsaison 09/10, in die der Matchs analog des realen Spielplans der Schweizer National League A in 5 Qualifikationsrunden und einem Final-Event an den Konsolen mit "EA Sports NHL 10" ausgefochten wurden, ging das Virtual-Team der Kloten Flyers als glorreiche Sieger hervor.

Einige Neuerungen und Optimierungen erwarten Fans und vor allem die Teams der VNL 10/11. So zum Beispiel wird Sony PlayStation als neuer Presenting- und Technikpartner für weiterhin höchste Qualität und ungetrübtes Spielvergnügen garantieren. Die Saison 10/11 wird an PlaySation3-Konsolen und vor High-End-Sony-Screens und -TVs ausgetragen werden. Das am 16.09.2010 erscheinende "EA Sports NHL 11" wird die Vorjahresversion ablösen und mit gewohnt höchster Qualität überzeugen und erneuten Gameplay- und Grafikverbesserungen überraschen.

Tom Weber, Marketing Director von Sony PlayStation Schweiz freut sich auf den baldigen Start der EA Sports NHL: „Wir freuen uns auf packende Action auf der PS3 und sehen einer noch erfolgreicheren Saison entgegen.“

Dem Auftakt der neuen Saison und vielen spannenden Spielen fiebert auch Patrick Reber von der National League entgegen: „Die Gamer der zwölf Teams der National League A haben mit viel Freude und Begeisterung an der ersten virtuellen Meisterschaft teilgenommen und viel Zeit und Herzblut dafür investiert. Das motiviert uns, dieses einzigartige Projekt nach dem erfolgreichen Start weiter zu führen.“

Christoph Ehrenzeller, Sr. Product Manager EA Schweiz, ist überzeugt, dass die Fangemeinde weiterhin wachsen wird und verspricht - dank hochmotivierter Teams vor den Konsolen und dem neuen "EA Sports NHL 11" - eine Saison voller spannender Matches, rasanten Fights auf dem virtuellen Eis und Hockey auf höchstem Niveau.

Kommentare