Games.ch

Schweizer Game Events

SRG Veranstaltung: "Killerspiele jenseits von Panik" [update]

News Roger

Im Rahmen ihrer Reihe «medienpolitische Veranstaltungen» lädt die SRG Ostschweiz heute Abend, Mittwoch, 17. März 2010, um 19.30 Uhr ins Hotel Bodan, Romanshorn. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Im Anschluss an Referat und Diskussion offeriert die SRG Ostschweiz einen kleinen Apéro.

Am kommenden Mittwoch veranstaltet die SRG in Romanshorn eine weitere Veranstaltung zum Thema "Killerspiele"

Hier die Infos zur Veranstaltung: (Auszug aus der Ausschreibung)

Interaktive elektronische Computerspiele erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei jung und alt. Das Segment der elektronischen Gewaltspiele, der sogenannten «Killerspiele», steht immer dann im Fokus der Öffentlichkeit, wenn brutale Gewalttaten vorkommen. Dabei werden sehr oft aber plakative und oberflächliche Meinungen vertreten.

Das Referat zeigt auf, wie man sich die Wirkung gewalthaltiger Medien jenseits von Panikmache und Verharmlosung vorstellen kann und nennt Hersausforderungen für die Gesellschaft.

Ort: Hotel Bodan, Bahnhofstrasse 1, 8590 Romanshorn/TG
Referent: Prof. Dr. Thomas Merz, Leiter Fachbereich Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und Vorstandsmitglied der SRG Ostschweiz.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Infos zur Veranstaltung (PDF)

Kommentare