Games.ch

Final Fantasy XIV für Xbox One

Weiterhin Gespräche mit Microsoft

News Michael Sosinka

Erscheint "Final Fantasy XIV" für die Xbox One? Square Enix und Microsoft führen Gespräche miteinander. Es könnte also noch klappen.

Screenshot

Square Enix ist weiterhin darum bemüht, das MMORPG "Final Fantasy XIV" auf die Xbox One zu bringen. Der Director und Producer Naoki Yoshida sagte auf der Gamescom 2016 in Köln, dass er vor einer Woche ein Meeting mit Microsoft hatte, in dem es um das Cross-Platform-Play ging. Laut ihm hat Microsoft Vorschriften für Cross-Platform-Games, die nicht wirklich gut zu einem MMORPG passen.

So lange es diese Regeln gibt, ist es sehr schwer, "Final Fantasy XIV" für die Xbox One zu veröffentlichen, heisst es. Dennoch gab es zwischen Square Enix und Microsoft viele Gespräche darüber und im Rahmen der Tokyo Game Show 2016 wird es ein weiteres Treffen geben. Vielleicht klappt es ja doch noch.

Kommentare