Games.ch

Guild Wars 2

Bann in 72-Stunden-Sperre ändern!

News Flo

Vor einigen Tagen hatte "Guild Wars 2"-Entwickler ArenaNet dafür gesorgt, dass einige Spieler aus dem Spiel entfernt wurden. Grund hierzu war das Ausnutzen eines Exploits, dass den Spielern die Möglichkeit gab, schnell an sehr viel Gold zu gelangen. Nun bietet ArenaNet jedoch die Möglichkeit, den permanenten Bann in eine 72-Stunden-Sperre ändern zu lassen.

ScreenshotBei besagtem Exploit ging es darum, dass Spieler sich für weniger, als normalerweise üblich, Karmapunkte spezielle Waffen gekauft und diese dann in verschiedenen Shops gegen Unmengen an Gold vertickt haben. Das wurde zig Mal wiederholt, was dazu führte das schnell einige Spieler sehr reich wurden. Daraufhin hatte ArenaNet unzählige Spieler aus dem Spiel entfernt. Wer sich nun jedoch schuldig bekennt und Reue zeigt, der bekommt seinen permanenten Bann in eine 72-Stunden-Sperre umgewandelt.

Kommentare