Games.ch

Metro 2033

4A Games kündigt Metro 2033 an

News NULL

2006 kündigte eine Gruppe von ex-STALKER Entwicklern, 4A Games, den First Person Shooter Metro 2033 an. Heute 2009 kündigte 4A Games Metro 2033 erneut an, mit neuen Bildern.

34576,34577,34578,34579,34580,34581

THQ ist der Publisher von Metro 2033, welcher nur für Xbox 360 und PC erschein wird, und verspricht "den Spieler in eine furchteinflösende Vision der Zukunft zu versetzen".
Das Spiel startet im zerstörten U-Bahn Netzwerk eines postapokalyptischen Moskau. "Im Jahr 2013 wurde Welt von einem apokalyptischen Ereignis erschüttert, welches die Menschheit nahezu auslöschte und die Oberfläche in ein giftiges Ödland verwandelte. Eine Handvoll Überlebender verschanzte sich in den Tiefen der Moskauer U-Bahn-Tunnel und für die Menschheit brach ein neues dunkles Zeitalter an."

Der dramatische Prolog geht weiter: "Wir schreiben das Jahr 2033. Eine komplette Generation wurde im Untergrund geboren und aufgezogen und ihre belagerten Metro-Station-Städte kämpfen um das Überleben, gegeneinander als auch mit den mutierten Schrecken die sich ausserhalb befinden."

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Artyom, ein Mann aufgewachsen im Untergrund und durch ein "schicksalhaftes Ereignis" gezwungen die trostlose Ödnis zu durchstreifen. Die Story basiert auf dem Buch, mit demselben Namen, von Dmitry Glukhovsky.

"4A Games hat eng mit Dmitry Glukhovsky zusammengearbeitet um eine einzigartige Spielwelt, eine kinoreife Story und eine faszinierende Atmosphäre zu erschaffen." so Richard Williams von THQ

"Metro 2033 prahlt mit einer der am weitest fortgeschrittenen Grafik und PhysX Effekten die wir je gesehen haben" sagte Ujesh Desai, Vizepräsident von GPU bei NVidia. "So weit wir gesehen haben wird Metro 2033 ein Vorzeige-PC-Spieletitel für 2010!"

Kommentare