Games.ch

Star Wars: The Old Republic

Zwei Millionen Mal verkauft und weitere extrem positive Zahlen

News Sharlet

Electronic Arts veröffentlicht die aktuellen Geschäftszahlen zum MMORPG "Star Wars: The Old Republic" und nennt die Anzahl der aktiven Abonnenten, Verkäufe, durchschnittliche Spielzeit und vieles weitere mehr.

Im November 2011 ist "Star Wars: The Old Republic" an den Start gegangen. Insgesamt wurde das Spiel zwei Millionen Mal verkauft, allein 40 Prozent davon über die Download-Plattform Origin.

ScreenshotIm Moment gibt es 1,7 Millionen aktive Abonnenten. Dazu zählen die zahlenden Kunden und auch jene Spieler, die sich noch in ihrem Gratis-Monat befinden.

Täglich zocken etwa eine Million Spieler das MMO und spielen durchschnittlich etwa vier Stunden am Tag. Die Server liefen, abgesehen von den planmässigen Wartungsarbeiten, 99,5 Prozent der gesamten Zeit.

Insgesamt wurden über 20 Milliarden NPCs im Spiel getötet und mehr als 148 Credits ausgegeben. Die Spieler verbrachten 239 Millionen Stunden in "The Old Republic", das sind etwa 27.000 Jahre oder 332.000 Monate.

Neue Patches und Erweiterungen seien bereits in Planung beziehungsweise angedacht und sollen in regelmässigen Abständen auf den Markt kommen. Electronic Arts ist mit der Entwicklung sehr zufrieden.

Was denkt ihr?

Kommentare