Games.ch

Star Wars: The Old Republic

Zahlreiche Fakten: Kosten, Spielstunden und Mitarbeiter

News Sharlet

Das MMO "Star Wars: The Old Republic" wurde im November letzten Jahres veröffentlicht und kostete ganze 200 Millionen US-Dollar! Dies gab das Entwicklerstudio BioWare auf der Game Developers Conference 2012 bekannt.

Insgesamt waren 665 Mitarbeiter am Spiel beteiligt - weitere 321 Synchronsprecher kamen für 4094 vertonte Charaktere zum Einsatz.

ScreenshotLaut BioWare könnte jede der acht Charakterklassen in "Star Wars: The Old Republic" 200 Spielstunden füllen. Nun müssen Publisher EA und Entwickler BioWare nur noch ordentlich ackern, damit sie ihre knapp zwei Millionen Abonnenten halten können.

Wie schätzt ihr den Erfolg des Spiels ein? Sind die Kosten für dieses Mammut-Projekt gerechtfertigt und gehört ihr selbst zu den "Star Wars"-Fans, die sich regelmässig im neuen MMO tummeln?

Kommentare