Games.ch

Star Wars: The Old Republic

Grösster WoW-Konkurrent

News Sharlet

Laut den aktuellen Verkaufszahlen ist das MMO "Star Wars: The Old Republic" derzeit der grösste Konkurrent gegenüber "World of Warcraft". Natürlich kommt das Sci-Fi-Game noch immer nicht an die über zehn Millionen heran, aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.

Bei dem "Kleinvieh" handelt es sich in Sachen "Star Wars: The Old Republic" um satte 200.000 verkaufte Exemplare in den ersten Tagen nach dem offiziellen Release. Diese Zahlen betreffen NUR Deutschland! Allein damit gehört "SWTOR" schon zu den stärksten "WoW"-Konkurrenten auf dem MMO-Markt.

Bis zum 24. Dezember ist "Star Wars" fast 190.000 Mal über die Ladentheke gewandert - nach Weihnachten dürften sicherlich noch einige tausend hinzugekommen sein.

Weltweit hat sich das Spiel 1,7 Millionen Mal verkauft! Davon 947.764 Stück in den USA. Dadurch landete "Star Wars: The Old Republic" auf Platz 1 der meistverkauften Spiele in der Woche vor Weihnachten. 

Unklar ist nun aber, ob BioWare den Erfolg halten kann und der mögliche "WoW"-Konkurrent noch weiter anziehen wird. Fakt ist, dass Ende Januar der in der Verkaufsversion enthaltene Freimonat ablaufen wird. Ab diesem Zeitraum muss ein Abo eingerichtet und gezahlt werden. Dann wird sich zeigen, welche Fans tatsächlich dem Spiel treu bleiben.

Wir sind auf die Zahlen in den nächsten Monaten gespannt und werden euch wie immer auf dem Laufenden halten.

Kommentare