Games.ch

Nintendo DSi XL

Bald auch in Gelb, Grün und Blau erhältlich

News Roger

Der Spiele-Herbst wird bunt: Der Nintendo DSi XL erstrahlt ab dem 8. Oktober 2010 in den drei neuen Farben gelb, grün und blau. Natürlich ist der Handheld auch weiterhin in den bisherigen Farbtönen bordeauxrot und dunkelbraun zu haben.

40118

Und die Qual der Wahl wird zusätzlich gesteigert durch neue Spiele-Highlights für Jung und Alt. Am 22. Oktober etwa erscheint Professor Layton und die verlorene Zukunft. In diesem stimmungsvollen Detektiv- und Rätselspiel gilt es, nicht weniger als 165 knifflige Logikaufgaben, Puzzles und Kopfnüsse zu knacken.

Neue Farben, neue Spiele – aber die bewährten Features des Nintendo DSi XL bleiben natürlich gleich: So sind beispielsweise seine Bildschirme um 93 Prozent grösser als die des Nintendo DS Lite und bieten einen breiteren Blickwinkel. Der grössere Touchpen in Form eines Kugelschreibers und die Grösse des Geräts selbst machen die Spielsteuerung noch einfacher und intuitiver. Zudem enthält es drei bereits vorinstallierte Programme: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für zwischendurch: Wortspiele sowie Wörterbuch 6 in 1 mit Kamera-Funktion und den Nintendo DSi Browser, der einen drahtlosen Zugang zum Internet bietet.

All das kommt bei jungen und alten Spielern, bei Profis und Anfängern gleichermassen gut an. Seit seinem Debüt im März 2010 hat sich der Nintendo DSi XL weltweit über
3,6 Millionen mal verkauft. Insgesamt hat Nintendo bisher mehr als 132 Millionen Exemplare der Nintendo DS-Baureihe an den Handel ausgeliefert. Und dank der neuen Farben und vieler, spannender Spielneuheiten dürften es demnächst noch ein paar mehr sein.

 

Kommentare