Games.ch

Spider-Man: Dimensions

Erste Details zum Spiel

News Roger

Da gehen alle Videospieler vor Freude die Wände hoch: "Spider-Man: Shattered Dimensions" verspricht gleich vierfachen Action-Spass mit dem Fassadenkletterer unter den Superhelden. Activision Publishing und Marvel Entertainment enthüllten heute erste Einzelheiten zu dem neuen Spiel, das voraussichtlich im September erscheinen wird.

Es lädt die Gamer zu atemberaubenden Klettertouren durch vier unterschiedliche Welten ein – mit vier ebenso unterschiedlichen Spider-Man-Versionen aus dem Universum der Marvel-Comics. Zwei davon wurden heute bekannt gegeben: The Amazing Spider-Man und Spider-Man Noir.

 Auf die Spinnen-Freunde wartet eine breite Palette an Gameplay-Varianten und fantastischen Szenerien. In The Amazing Spider-Man erleben sie innovative Kämpfe im Spinnennetz – in einer Welt, die sich grafisch ganz an der klassischen Periode des legendären Superhelden ausrichtet. Ganz anders dagegen Spider-Man Noir: Die dunkle, durchtriebene Erscheinungsform des Helden, schlägt nur getarnt aus dem Schatten heraus zu. Die Grafiken dieser Variante sind nach dem Vorbild der Schwarz-Weiss-Filme 30er Jahre gestaltet.

„Spider-Man: Shattered Dimensions bietet eine Original-Handlung, die vier einzigartige Spielwelten miteinander verknüpft. Jede der actionreichen Welten hat ihr spezielles grafisches Design und lockt mit spannenden Herausforderungen. Im Spielverlauf müssen die Gamer immer neue Fähigkeiten beweisen, wenn sie ihre Gegner schlagen und sich mächtige neue Moves freischalten wollen.“

Rob Kostich, Head of Marketing von Activision Publishing, Inc.

Die Story, die von Marvels berühmtem Comic-Autor Dan Slott geschrieben wurde, schickt die Spieler auf eine abenteuerliche Mission: Sie müssen die magische Energie der Tafel des Chaos und der Ordnung wiederherstellen. Denn die Tafel wurde zerbrochen und ihre Teile über mehreren Paralleluniversen verstreut. In einem erbitterten Kampf um die Rettung der wirklichen Welt müssen die Spieler gegen etliche ihrer Lieblingsschurken antreten, z.B. gegen den tödlichen Kraven oder gegen eine bisher unbekannte, düstere Version von Hammerhead.

Kommentare