Games.ch

Black Mirror 3

Schaurig-schöner Sound!

News Roger

Mit ihrer einzigartigen Atmosphäre begeistert die Horror-Adventure-Serie "Black Mirror" seit Jahren Rätsel- und Horrorfans. Der "Best of Black Mirror"-Soundtrack fängt die schaurig schöne Atmosphäre der Spiele in zwölf Tracks ein und ist ab sofort über alle gängigen Downloadportale (beispielsweise Amazon und iTunes) verfügbar.

Weltweit zum ersten Mal in "Black Mirror III" verwendet, sorgt die psai CORE Musik-Engine für die filmische Inszenierung des Soundtracks. Mittels einer speziellen Musik-KI steuert psai CORE einzelne Musikstücke und fügt sie zu einem abwechslungsreichen und adaptiven Soundtrack zusammen, der sich immer dem aktuellen Spielgeschehen anpasst. Basierend auf der für das Spiel verwendeten Musik wurden für den Soundtrack zudem exklusive Tracks eingespielt.

Seit 2008 vom Hamburger Audio-Spezialisten Periscope Studio entwickelt, ist psai CORE die momentan einzige logik-basierte Musik-Engine für interaktive Soundtracks.
psai  CORE verbindet neuartige Produktionsweisen mit einer auf Musik spezialisierten Engine und sorgt für eine cineastische und hoch-interaktive Inszenierung der Game-Musik.

"Black Mirror III", der Nachfolger des mit dem Deutschen Entwicklerpreis 2009 ausgezeichneten "Black Mirror II", ist seit dem 4. Februar 2011 im Handel erhältlich. Gleichzeitig erschien die "Black Mirror"-Collection. Neben allen drei Teilen der Adventure-Serie enthält die Collection den "Best of Black Mirror"-Soundtrack, ein doppelseitiges A3-Poster, eine Grusskarte aus Biddeford und ein umfangreiches Artbook.

Kommentare