Hitman 5: Absolution

Vorschau: Still, leise, tödlich – oder wild ballernd wie Max Payne

News Roger Sieber

Es ist still, keiner der Söldner redet ein Wort. Nur einer gibt Zeichen: Zwei greifen von rechts an, zwei von links, der Rest postiert sich in Dreiecks-Formation vor dem Fahrstuhl. Die Türen öffnen sich, Blei erfüllt die Luft, aber niemand ist drin. Die Söldner schauen sich um, wundern sich, werden panisch.

ScreenshotDas Licht geht aus, gedämpfte Schüsse knallen, Menschen stöhnen. Die Söldner sind alle tot. Agent 47 macht seinen Job gründlich. Wer will, kann aber auch ballern wie "Max Payne" – die richtige Entscheidung von IO Interactive? [

Hier geht's zu unserer Hitman 5: Absolution Vorschau](http://www.games.ch/4845-hitman-5-absolution/artikel/vorschau-v121k72455.php "Hitman 5: Absolution - Vorschau")

News zu Hitman 5: Absolution

Unsere neuesten Artikel