Games.ch

Monday Night Combat

Facts zum Start

News Alain Jollat

Im Rahmen des Xbox Summer of Arcade erscheint heute der Third-Person-Shooter "Monday Night Combat". Zum Start des Spiels haben wir einige unterhaltsame Fakten für euch.

Here we go:

  • Uber Entertainment - die Entwickler des Spiels - starteten vor rund zwei Jahren in einer Zweizimmerwohnung mit sechs Entwicklern. Mittlerweile sind 16 Entwickler beschäftigt.
     
  • In der Entwicklung wurde "Monday Night Combat" als "Hostile" bezeichnet - zu Deutsch "Lebensfeindlich". Wer das Spiel zockt, wird sicherlich verstehen, warum.
     
  • Die Jungs von Uber Entertainment sind verrückt nach Speck. Angefangen von Speck-Donuts über Mayonnaise mit Speckaroma bis hin zu nach Speck duftenden Briefumschlägen. Und als das Spiel fertig war, wurde das mit Vodka gefeiert - natürlich mit Speckgeschmack...
     
  • Inspiriert wurde das Design des Maskottchen vom Tron-Typen und dem Burger-King-König.
     
  • Während der Entwicklung des Spiels gab's zwei Geburten und zwei Hochzeiten... aber nicht in dieser Reihenfolge.
     
  • Die über 2000 Animationen wurden überwiegend von nur einem einzigen Animateur erstellt.
     
  • Das Entwicklungsteam hat über 16'768 Stunden mit Zocken und Testen verbracht.
     
  • Während dieser Entwicklungszeit wurden über 5'200 Lattes konsumiert. Wie oft die Jungs auf dem Klo waren, ist jedoch unbekannt.
     
  • Das Team hat sich für "Monday Night Combat" inspirieren lassen von Idiocracy, Running Man, Robocop, GI Joe, A-Team, Wall-E und den  Unglaublichen.

Kommentare