Games.ch

BioShock Infinite

Entwickler-Details zur Story

News Sharlet

Kev Levine von Irrational Games, äusserte sich in einem Interview mit der englischsprachigen Seite pcgamer.com zur Hintergrundgeschichte von "BioShock Infinite".

"Elizabeth ist der Katalysator für das, was aus dieser in Zeitlupe stattfindenden Revolution eine mit Hyperspeed macht. Die Tatsache, das ihr sie aus diesem Turm holt, wo ihr sie zu Beginn des Spiels findet... lässt die Königin auf dem Schachbrett erscheinen. Jede Seite - die Gründer auf der einen und die Vox Populi auf der anderen - fühlt, dass Elizabeth essentiell wichtig dafür ist, dass sie ihre Ziele erreichen. Die Gründer wollen sie im Turm eingesperrt lassen, und die Vox Populi wollen sie vernichten. Der Grund dafür ist, dass sie Teil einer Prophezeiung ist: Die Leute glauben, dass wenn Elizabeth stirbt, die Stadt mit ihr untergeht. Und das ist alles, was die Vox Populi wollen: Das Symbol ihrer Unterdrücker zu nehmen und es vom Himmel fallen zu lassen", so Levine. (Quelle: onlinewelten.com)

Der Shooter "BioShock Infinite" wird 2012 für den PC, Xbox 360 und für die PlayStation 3 erscheinen. Ein genauer Termin ist bislang noch nicht bekannt.**
**

Kommentare