Games.ch

Rift

Free-to-Play-Umstellung erhöht die Spielerzahlen

News Sharlet

In den meisten Fällen konnten Online-Rollenspiele in der Vergangenheit einen Anstieg der Spielerzahlen verzeichnen, wenn das jeweilige Spiel von einem Abo-Modell auf ein kostenloses System wechselte.

ScreenshotAuch im Fall von "Rift" sind die Zahlen nach oben gegangen. Der Senior Vice President of Marketing von Trion Worlds gibt bekannt, dass das Unternehmen sehr zufrieden über die Umstellung ist und wie diese vollzogen wurde.

Dieser Übergang wurde Monate über Monate geplant, da jedes Detail sehr genau durchdacht gewesen ist. Nach Ansicht von Trion Worlds ist das Paket für den Übergang für die Spieler sehr verlockend gewesen, daher stiegen die Verkaufszahlen des Spiels nach der Free-to-Play-Umstellung. Auch die Spieler-Zahlen konnten einen Zuwachs verzeichnen. 

Genaue Zahlen wurden vom Trion-Worlds-Mitarbeiter nicht genannt, doch das Unternehmen scheint zumindest sehr zufrieden mit der Entwicklung zu sein. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon mal "Rift" gespielt oder würdet ihr den kostenlosen Titel mal ausprobieren?

Kommentare