Games.ch

Rift

"Rift" wird Free2Play

News Flo

Nun hat es ein weiteres MMORPG erwischt: "Rift" wird in Zukunft mit dem Free2Play-Modell betreiben. Spieler haben aber dennoch die Möglichkeit, für bestimmte Inhalte zu zahlen, ohne dabei auf den ingame-Shop zugreifen zu müssen.

ScreenshotDas Spiel selbst wird ab dem 12. Juni für jeden Spieler zugänglich gemacht. Bzw. jedem interessierten Spielern. Das interessante daran ist der Fakt, dass Trion Worlds den Spielern keine Grenze innerhalb der Spielumgebung auferlegt. Daher dürfen auch Neueinsteiger jeden Aspekt von "Rift" erkunden. Dazu zählen auch die aktuellen und kommenden Spielinhalte.

Kommentare