Games.ch

Rift

STORM LEGION - Erste Erweiterung angekündigt

News Sharlet

Trion Worlds kündigte heute Abend die erste Erweiterung für das Online-Rollenspiel "Rift" an und gibt dabei einen Ausblick auf die kommenden Features des Addons.

Mit dabei sind zwei neue Kontinente, zehn weitere Stufen und vieles mehr. Eine erste Übersicht erhaltet ihr bei uns und auf der offiziellen Internetseite zur Erweiterung "Rift: Storm Legion".

ScreenshotEine grosse neue Welt

  • Erkundet zwei riesige neue Kontinente, die die bereits existierende Welt auf mehr als das Dreifache vergrössern
  • Erlebt epische Geschichten, welche euch die wahre Macht in Telara zeigen … und das Tor zu den Ebenen
  • Schlagt euch zu der Inselstadt Sturmbucht durch, einem neuen Stützpunkt sowohl für Wächter als auch Skeptiker

10 zusätzliche Stufen, 4 neue Seelen

  • Eine neue Seele für jede Berufung erweitert das Klassensystem der Auserwählten – Erschafft euren perfekten Helden!
  • Erklimmt neue Höhen der Macht mit zehn schwierigen Stufen, welche die Höchstgrenze der Stufen auf 60 erweitern
  • Spielt so, wie ihr wollt! Entscheidet selbst, wie ihr Stufen aufsteigt, zum Beispiel durch das Abschliessen von Quests und Sofort-Abenteuern, Anstürmen, Rissen, Ereignissen und vieles mehr

Trotzt dem Sturm- Gelangt zu Ruhm mit sieben neuen Dungeons, drei Schlachtzügen, einer Chronik und vielem mehr! - Geht auf die Jagd: Neues Gameplay für Risse zieht euch sofort in Schlachten mit immer schwieriger zu besiegenden Ebenen-Bossen - Bekämpft Legionen fantastischer Kreaturen, inklusive eines Kolosses, der mit der Welt interagiert und sie verwüstet, wie ihr es zuvor noch nie gesehen habt

Macht euch Telara zu Eigen- Dimensionen: Individuelle Bereiche geben Spielern und Gilden die Möglichkeit, einen Splitter von Telara zu besitzen - Steht an der Spitze eures Gewerbes mit dem neuen Grossmeister-Handwerk - Werdet zum Stadtgespräch und verbessert eure Werte mit stylischen, neuen Umhängen - Neue Puzzle, Artefakte und Sammelobjekte, Erfolge, Reittiere, Begleiter, Titel und vieles mehr

Kommentare