Games.ch

Flyff - Fly for Fun

Fly For Fun Akt VII: Murans Erwachen ab 27. Oktober live

News Roger

gPotato Europe gibt heute das Datum für die kommende Erweiterung "Akt VII: Murans Erwachen" des kostenlosen MMORPGs im Manga-Stil "Fly For Fun" bekannt. Die Erweiterung bringt eine Fülle an neuen Inhalten nach Madrigal und ist ab dem 27.Oktober auf den deutschen Servern erhältlich.

40422,40423,40424,40425,40426

Die Muran sind ein kürzlich entdecktes Volk katzenartiger Krieger, die aus dem Herzen des Kailun Graslandes stammen. Aus Elliun stammend, waren sie bisher nicht in der Lage mit anderen Bewohnern Madrigals zu kommunizieren und ihre Absichten sind unbekannt. Wollen sie Frieden
oder verstecken sie ein mysteriöses Geheimnis? So oder so bringen ihre erfahrenen Schmiede ein erlaubt, ihre Waffen zu verzaubern und dadurch
neue, noch stärkere Waffen zu entwickeln.

Der Dungeon von Behemoths ist gefüllt mit brandneuen, aggressiven Feinden für Spieler über Level 129. Ein mächtiger Endgegner erwartet Gruppen, die glauben, es mit ihm aufnehmen zu können und bietet einen erbitterten Kampf. Als Belohnung winken mächtige Waffen. Nur indem man sorgfältig
alle Spieler für eine ausbalancierte Gruppe auswählt, können die Helden bestehen, denn das neue Aggro-System sorgt dafür, dass die gefährlichen Gegner zielsicher den schwächsten Punkt in der Gruppe ausmachen...

Das Erwachen der Muran führt ausserdem eine Anzahl neuer Gameplay-Verbesserungen ein. Das Maximallevel wird auf 140 erhöht und 60 neue Quests wurden für Spieler sowie Gildenmitglieder jeglichen Levels hinzugefügt. Ebenso erwarten euch acht neue Klassenspezialisierungen mit neuen  Fähigkeiten. Die Namen der Klassen werden während einer Serie von Community-Events auf der Flyff-Webseite und den Foren enthüllt.

Seit mehr als vier Jahren verfügbar, ist die Flyff Community inzwischen auf über eine Million Spieler in Deutschland und Frankreich angewachsen. Um Teil dieser pulsierenden Gemeinschaft zu werden, ist lediglich eine Registrierung für einen kostenlosen Account auf dem www.gPotato.eu Portal, der Download des Clients und die Installation notwendig. 

Kommentare