Games.ch

Pac Man Party

Gold-Status - diverse original Acrades sind ebenfalls enthalten

News Roger

"PAC-MAN Party" hat den Goldstatus erreicht. Im Rahmen einer Geburtstagsparty starten die Stars von PAC-MAN in ein neues Abenteuer aus dutzenden Minispielen, Herausforderungen und Überaschungen.

Mit Hilfe der Wii Remote und einer einfachen Steuerung muss der Spieler Können und Reflexe gegen seine Gegner unter Beweis stellen. "PAC-MAN Party" erscheint am 26. November 2010, vollgepackt mit spannenden Elementen für alle Familienmitglieder.

"PAC-MAN Party" setzt das Erbe des "PAC-MAN"-Franchise fort: Unterhaltung für alle Altersgruppen. Mit mehr als 50 spannenden Minispielen und acht Charakteren – darunter die Newcomer Woofa, Patra und Roger – werden Spieler mit Hilfe der Wii Remote in verschiedenen Herausforderungen getestet. So müssen sie ihre Helden vor herabfallenden Blöcken retten oder ihr Können in Wettrennen und dem Scheeren von Schafen beweisen.
Je nach Stimmung können die Teilnehmer zwischen drei Spielmodi auswählen. Im Story-Modus erkundet der Spieler die virtuellen Spielbretter und beschützt Mr. Cookie’s geheimes Rezept. Im Party-Modus können Spieler auf verschiedenen Spielbrettern mit bis zu vier Freunden um die Punkte kämpfen. Um für mehr Spannung zu sorgen, können Spieler alle Abschnitte auf dem Brett in ihren Besitz bringen. Dadurch bessern Spieler ihr Punkte-Konto auf und erhöhen ihre Chancen auf den Sieg. Landet ein Spieler auf einem bereits besetzen Feld findet ein Wettkampf statt. Damit auch grosse Comebacks möglich sind, können so genannte Power Cookies in den Minispielen eingesetzt werden. Durch sie wird ein Charakter beispielsweise grösser, stärker oder schneller – und kann sich in den Minispielen so einen Vorteil verschaffen. Des Weiteren kann der Spieler auf Wunsch auch ausgewählte Minispiele in einem eigenen Modus anspielen.

Zusätzlich können auch die originalen Arcade-Versionen von "PAC-MAN", "Galaga" und "Dig-Du"g in "PAC-MAN Party" gespielt werden.

Kommentare