Games.ch

Harvest Moon: Die Sonnenschein-Inseln

Werde zum Inselfarmer

News Roger

Mit "Harvest Moon: Die Sonnenschein-Inseln" sorgt Namco Bandai für Farmer-Freuden auch zur kalten Jahreszeit. Spieler erwartet ein idyllisches Landleben als Inselfarmer mit Tieren, Pflanzen und liebenswerten Nachbarn sowie die Suche nach magischen Sonnensteinen.

40709

Die harmonische Inselwelt von "Harvest Moon" ist in Gefahr: Vor vielen Jahren sind die Sonnenschein-Inseln nach einem starken Erdbeben im Meer versunken. Es ist nun die Aufgabe des Spielers, die Inseln mithilfe von magischen Sonnensteinen wieder an die Meeresoberfläche zu bringen. Mit jeder gehobenen Insel erweitert sich die Spielwelt um neue Landschaften, Charaktere, Tiere und Gegenstände.

Im Spielmittelpunkt steht das Bewirtschaften der eigenen Farm: Als männlicher oder weiblicher Charakter übernimmt der Spieler einen kleinen Bauernhof, beginnt Felder zu bestellen, Saat auszubringen und die Ernte gewinnbringend zu verkaufen. Im Laufe des Spiels entsteht so ein florierender Bauernbetrieb, der auch Viehzucht enthält und den Ausbau des Farmhaus gestattet. Hilfreich zur Seite stehen dabei neue und bekannte Inselbewohner wie der alte und weise Bauer Taro, die Tierladenbesitzerin Mira oder Gannon, der Leiter einer Baufirma. Schliesslich kann der Spieler auch seine grosse Liebe kennenlernen und eine Familie gründen.

Der neueste Harvest Moon-Ableger für Nintendo DS bietet wieder alle Features und die beliebten Charaktere aus den Vorgängerspielen, ergänzt um zahlreiche Neuerungen. Dank intuitiver Touchscreen-Steuerung können selbst unerfahrene Nintendo DS-Spieler schnell zum erfolgreichen Bauernhof-Besitzer aufsteigen. Mit "Harvest Moon: Die Sonnenschein-Inseln" erwartet die Spieler die umfangreichste Harvest Moon-Welt für die tragbare Spielkonsole. Es wird Zeit, ein wenig virtuelle Landluft zu schnuppern!

Der neueste Titel der beliebten Bauernhof-Simulation von Rising Star Games ist ab 19. November für Nintendo DS im Handel erhältlich.

Kommentare