Games.ch

Änderungen bei Xbox Live

Wenn ihr euch lange nicht einloggt, verliert ihr euren Gamertag

News Michael Sosinka

Wer mit seinem Xbox Live/Microsoft-Konto lange inaktiv war, muss sich ab dem Septmeber 2016 wieder einloggen, denn sonst ist der Gamertag-Name weg.

Screenshot

Ab dem 15. September 2016 treten einige neue Änderungen bei Xbox Live ein. Dabei ist es möglich, dass ihr euren Gamertag-Namen nach langer Zeit der Inaktivität verliert. Ihr müsst euch mit eurem Microsoft-Account also mehr oder weniger regelmässig auf der Konsole oder dem PC einloggen.

Aber keine Sorge, so schnell verliert ihr euren Gamertag-Namen nicht, denn ihr müsst euch lediglich alle fünf Jahre ein Mal anmelden. Mehr ist nicht nötig. Dennoch will Microsoft damit lange inaktive Konten aussortieren, um so die Gamertag-Namen für neue User freizugeben. Wer also seit 2011 mit seinem Account nicht online war... es wird Zeit!

Quelle: wccftech.com

Kommentare