Resident Evil auf dem Nintendo 3DS
12. Mai 2011 · 14:40h · News
IPhone-Version mit 4-Spieler-Modus
15. April 2011 · 06:02h · News
Neuer Trailer
06. April 2011 · 07:23h · Video/Trailer
Zwischen den Schenkeln einer Frau lauert die Gefahr
30. März 2011 · 07:31h · Video/Trailer
Relevations Demo inklusive
29. März 2011 · 06:01h · News

Resident Evil: The Mercenaries Jill und Wesker in 3D

News · 26. März 2011 · 10:47h 2011-03-26T10:47:00+01:00 · Renraku () · Quelle

Capcom überarbeitete die offizielle Homepage von "Resident Evil: The Mercenaries 3D" mit neuem Layout und neuen Sektionen mit Details zu den Charakteren und dem Gameplay System.

Der Titel verwendet die zwei Screens des 3DS wie folgt: Der obere Screen zeigt links oben eure Punkte, oben das Zeitlimit und Gegenstände rechts unten. Das Zeitlimit kann durch bestimmte Gegenstände und das besiegen von Gegnern erhöht werden.

Der untere Screen zeigt eine Minikarte, die Waffen und Gegenstände. Mit Bewegungen des Stiftes auf der Minikarte kann der Kamerawinkel geändert werden und mit tippen auf die Icons können Waffen und Accessoires gewechselt werden.

Das D-Pad kann ebenfalls für den Waffenwechsel verwendet werden. Es wird auch für charakterspezifische Aktionen verwendet.

Der Duo-Mode ist ein Zweispieler-Modus in welchem ihr mit einem Freund zusammen Missionen bewältigen könnt. Es kann zwischen lokalem Spiel und Internet Spiel gewählt werden. Das Spiel wird als Einzelspieler-Titel bezeichnet, unterstützt aber zwei Spieler in Co-Op-Modus.

Sowohl in Einzel- wie auch Zweispieler-Modus fällt man in einen "sterbenden" Zustand wenn die Lebensanzeige auf Null fällt. Im Einzelspieler-Modus kann man diesem Zustand entrinnen indem man oft hintereinander auf Y drückt. Im Co-Op-Modus kann euch der Partner mit einer Hilfs-Aktion aus diesem Zustand retten.


Alle Resident Evil: The Mercenaries News

Kommentare (0)

Um Kommentare abgeben zu können musst du dich einmalig registrieren.


GAMES.CH - Features

Top 10 iOS-Spiele mit Controller-Support

GAMES.CH - Features

Diese Titel sollten in keiner PS3-Sammlung fehlen!