Games.ch

Resident Evil 6

Resident Evil 6 - Synchronsprecher verplappert sich

News Sharlet

Autsch. Damit haben Capcom und Slant Six Games wohl nicht gerechnet. Obwohl "Resident Evil 6" nicht offiziell angekündigt wurde, tauchte kurzzeitig ein Eintrag auf der Seite eines Synchronsprechers auf, der die Mitarbeit an diesem Titel bestätigt.

Capcom und Slant Six Games arbeiten derzeit an "Resident Evil: Operation Raccoon City" - zumindest offiziell. In den geheimen Mauern des Unternehmsn werkelt man aber anscheinend an einer Fortsetzung zu "Resident Evil".

ScreenshotOffiziell angekündigt ist "Resident Evil 6" noch nicht, doch jetzt verquatschte sich blöderweise ein Synchronsprecher auf seiner eigenen Webseite. Er fügte das Spiel den Projekten hinzu, an denen er selbst mitgewirkt hatte. 

Der Eintrag wurde recht schnell wieder entfernt, doch aufgefallen ist den schlauen Füchsen des Internets dieses Verplappern natürlich trotzdem.

Obwohl "Resident Evil 6" noch nicht angekündigt wurde, meinten die Entwickler im April, dass das Spiel aber zumindest eine totale Neuerfindung werden soll. Bis dahin war noch gar nicht klar, wie weit die Entwicklung schon fortgeschritten sein könnte. Nachdem der Synchronsprecher jedoch "Resident Evil 6" bereits in seine Projekte aufgenommen hat, dürften wir wohl schon bald mit einer offiziellen Info und vielleicht sogar einem Release-Datum rechnen können.

Kommentare