Games.ch

Quantic Dream holt sich Verstärkung von Blue Byte

Siedler-Entwickler Christopher Schmitz an Bord

News Michael Sosinka

Christopher Schmitz, ehemaliger Entwicklungsleiter bei Blue Byte, ist nun bei Quantic Dream beschäftigt. Dort arbeitet er an einem neuen PS4-Spiel.

ScreenshotQuantic Dream, das zuletzt "Beyond: Two Souls" für die PlayStation 3 entwickelt hat, arbeitet bekanntlich an einem neuen Spiel für die PlayStation 4. Leider haben uns die Macher noch immer nicht gesagt, um was es sich dabei handelt. Jetzt gibt es aber ein anderes Thema rund um das Studio zu vermelden: Christopher Schmitz, der Blue Byte im letzten Jahr verlassen hat, ist nun bei Quantic Dream beschäftigt. Christopher Schmitz war für über sieben Jahre bei Blue Byte angestellt, das vor allem für "Die Siedler" bekannt ist.

Bei Quantic Dream in Paris übernimmt er den Job des Director of Production. Er soll laut Berichten das Studio operativ leiten und das bereits erwähnte PS4-Geheimprojekt verantworten, an dem schon seit dem Jahr 2011 gearbeitet wird. Bei Quantic Dream sind übrigens zwei Titel in der Mache. Bei einem Projekt könnte es sich um die PS4-Umsetzung von "Beyond: Two Souls" handeln, so zumindest die Gerüchteküche.

Kommentare