Games.ch

Petroglyph

Entwickler kehrt zurück - nun via Kickstarter

News Flo

Wochen, Monate ja sogar Jahre hat Entwickler Petroglyph in die Entwicklung von "End of Nations" gesteckt. Schlussendlich wurde das Studio dennoch von Publisher TRION von dem Projekt abgezogen. Nun kehrt das Studio zurück und versucht via Kickstarter das Spiel "Victory" finanziert zu bekommen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aTSoB-StIyg#!

Bei dem Titel handelt es sich um ein Strategiespiel, das in der Zeit des zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wie schon bei "End of Nations" besitzt das Spiel keinen Basenbau. Stattdessen schickt der Spieler eine vordefinierte Anzahl an Einheiten in den Kampf gegen den Computer oder einen anderen Spieler. Aktuell wurden knapp 17.000 US-Dollar gespendet. Insgesamt benötigt Petroglyph 700.000 US-Dollar für eine erfolgreiche Finanzierung.

Kommentare