Games.ch

Activision hätte Rare fast gekauft

Wer weiss, was dann passiert wäre

News Michael Sosinka

Der Xbox-Co-Creator Ed Fries hat verraten, dass Rare damals fast von Activision übernommen wurde. Microsoft konnte das in letzter Sekunde verhindern.

Screenshot

Bevor Rare im Jahr 2002 von Microsoft übernommen wurde, gab es eine kleine Bieterschlacht mit Activision, wie der Xbox-Co-Creator Ed Fries verraten hat: "Wir haben also ein Gebot abgegeben und Activision hat uns überboten. Es sah so aus, als ob wir den Deal verlieren würden."

Der ehemalige Xbox-Chef Robbie Bach hat es dann gerettet. "In letzter Minute hat Robbie das Angebot erhöht und wir haben den Deal gewonnen. So war das damals," sagte Ed Fries. "Wer weiss, was mit Rare hätte passieren können." Natürlich ist unklar, ob sich Rare unter der Flagge von Activision besser oder schlechter entwickelt hätte. Ein "Call of Duty" von Rare? Eine amüsante Vorstellung.

Quelle: www.ign.com

Kommentare