Games.ch

Bethesda eröffnet neues Studio in Montreal

Entwicklungskapazitäten werden erhöht

News Michael Sosinka

Um die eigenen Entwicklungskapazitäten zu erhöhen, eröffnet Bethesda ein neues Studio in Montreal. Dort sollen Spiele für PC, Konsolen und Mobile-Geräte entwickelt werden.

Screenshot

Bethesda hat die Eröffnung eines neuen Studios in Montreal, Quebec, bekannt gegeben, um seine Entwicklungskapazitäten für Konsolen, PC und Mobilgeräte zu erweitern. "Wir arbeiten bereits seit Längerem mit sehr talentierten Entwicklern in Montreal zusammen und nun war es an der Zeit, ein Studio vor Ort zu eröffnen," so Todd Howard, Game Director und Executive Producer bei den Bethesda Game Studios. "Es ist spannend, über die neuen Spiele nachzudenken, die wir gemeinsam entwickeln werden."

Die Bethesda Game Studios Montreal bestehen bereits aus einem Kernteam von über 40 Entwicklern für Konsolen- und Mobile Spiele. Das Studio steht unter der Leitung des erfahrenen Spiele-Entwicklers Yves Lachance als Studio Director. Allerdings wird noch nach neuen Mitarbeitern gesucht. "Unsere Zusammenarbeit mit Bethesda Game Studios ist eine spannende und unvergessliche Reise," so Yves Lachance. "Wir freuen uns darauf, das Studio in Montreal in Betrieb zu nehmen und mit dem grossen Potenzial unserer Stadt in der Spieleentwicklung zu den Spielen beizutragen, für die Bethesda Game Studios bekannt ist."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare