Games.ch

Metro: Last Light

Fortsetzung der Marke in Planung

News Sharlet

Nach der THQ-Pleite übernahm Deep Silver die "Metro"-Marke und scheint von dieser Übernahme recht angetan zu sein. Zumindest ist das Publisher-Unternehmen sehr zufrieden und plant, die Marke auch in Zukunft weiterzuführen.

Screenshoter Geschäftsführer von Deep Silver gibt an, dass man sehr glücklich darüber sei, die Marke übernommen zu haben. Dr. Klemens Kundratiz verrät ausserdem, dass man die Marke in Zukunft auf jeden Fall weiterführen möchte. Auch plant das Unternehmen, die "Metro"-Spiele einem breiteren Publikum von Spielern zugänglich zu machen.

Habt ihr "Metro: Last Light" schon mal ausprobiert und würdet ihr noch weitere Spiele der "Metro"-Reihe kaufen, sofern neue Spiele wie angekündigt veröffentlicht werden? Wir freuen uns auf eure Meinungen.

Kommentare