Games.ch

DotA 2

Spiel bricht eigenen Rekord

News Flo

Neben "League of Legends" hat sich "DotA 2" als beliebter Ableger des MOBA-Genres etabliert. Das von Valve stammende Strategiespiel hat am vergangenen Wochenende einen selbst aufgestellten Rekord gebrochen.

ScreenshotValve berichtet, dass am vergangenen Wochenende an einem Zeitpunkt insgesamt 329.977 Spieler in "DotA 2" unterwegs waren. Damit stellten die Spieler eine neue Bestmarke für den Titel auf. Diese lag noch von vergangenen März bei 297.000 Spieler. Grund für die hohe Spielerbeteiligung war vermutlich die Qualifikationsspiele für den kommenden "DotA 2 Cup" mit einem Preisgeld von über 2 Millionen US-Dollar.

Kommentare