Games.ch

Zusammenfassung der Nintendo Direct zu Super Smash Bros.

Weitere Charaktere und Stages angekündigt

News Video Michael Sosinka

Während der Nintendo Direct Show zu "Super Smash Bros." wurden neue Charaktere und Stages enthüllt. Wir sagen euch, welche Überraschungen es gab.

In der Nintendo Direct Show gab es viele Neuigkeiten zu "Super Smash Bros.". Wie Masahiro Sakurai bestätigt hat, werden neben Cloud aus "Final Fantasy VII" zwei weitere Charaktere als DLC erscheinen. Dabei handelt es sich um Corrin aus "Fire Emblem Fates" und Bayonetta. Die Hexe stand auf Platz 1 der europäischen Wunschliste für neue DLC-Kämpfer.

Darüber hinaus darf man sich auf zwei neue Stages freuen: Midgar aus "Final Fantasy VII" und der Umbra-Uhrturm aus "Bayonetta". Zudem wird neue Mii-Kleidung veröffentlicht. Es werden Chocobo-Mützen, Klamotten rund um Knuckles und Tails sowie ein Geno-Kostüm aus "Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars" angeboten.

Bayonetta, Corrin (als weibliche und männliche Version) und die beiden Stages werden im Februar 2016 für "Super Smash Bros." auf der Wii U und dem 3DS erscheinen. Cloud wird bereits im Laufe des heutigen Tages zum Download bereit stehen. Das sind übrigens auch die letzten DLCs für "Super Smash Bros.".

Ansonsten wurde bestätigt, dass Cloud, Corrin und Bayonetta als amiibo-Figuren veröffentlicht werden. Ein Termin wurde nicht genannt. Am 18. März 2016 werden hingegen die amiibo-Charaktere Ryu, Roy und R.O.B. (in Famicom-Farben) in den Handel kommen. Ab dem 29. Januar 2016 wird Lucas verfügbar sein. Anbei seht ihr noch das passende Video-Material.

Kommentare