Games.ch

Risen 2: Dark Waters

Neue Infos über das Kampfsystem veröffentlicht

News Flo

Ach du heiliger Klabautermann! Da hat man sich völlig umsonst angestrengt, Tausende Meilen zu Fuss zurückgelegt nur um jetzt von diesem einen dämlichen Möchtegernpiraten einen Dolch zwischen die Rippen zu bekommen. Damit das natürlich euch nicht passiert, gibt es hier neue Informationen über das Kampfsystem zu "Risen 2: Dark Waters".

In "Risen 2: Dark Waters" Kampfsystem geht es hauptsächlich darum, welche Art von Waffe dem unbekannten Helden in die Hand gedrückt wird. Insofern soll es einige Unterschiede in der Handhabung zwischen einem Einhandschwert und zum Beispiel einem Stab geben. Im Verlauf des Spiels ist es jedem Spieler daher selbst überlassen, auf welchen Waffentyp man sich Speziallisieren möchte. Während man im Nahkampf verschiedene Stösse und Hiebe zu mächtigen Kettenangriffen kombinieren kann, ist im Fernkampf hingegen eine ruhige Hand gefordert. Gute Schützen schaffen es sogar, dem Feind die Waffe aus den Pfoten zu schiessen, ehe man diesen anschliessend dann erledigt.

Kommentare