Games.ch

World of Warcraft: Mists of Pandaria

Blizzard stellt Patch 5.4 vor

News Soli

Patch 5.4 kann man schon seit einiger Zeit auf dem Testserver ausprobieren. Nun haben die Entwickler ihr Tagebuch aufgeschlagen und geben uns einen ersten offiziellen Einblick in das, was kommen soll.

Screenshot

Blizzard hat heute die Informationsseite zu Patch 5.4 veröffentlicht. Kaum haben die tapferen Helden Azeroths den Donnerkönig bezwungen, stehen sie schon einer neuen Herausforderung gegenüber: Garrosh.

Wer sich dem Tyrannen entledigen möchte, den erwartet der neue Schlachtzug "Kampf um Orgrimmar", der 14 neue Bosse präsentiert.

Ihr habt Probleme, euren Raid vollzubekommen? Kein Problem! Mit den flexiblen Schlachtzügen könnt ihr eure Spieleranzahl selbst festlegen. Je nach Gruppengrösse steigert sich der Schwierigkeitsgrad. Angesiedelt ist dieser zwischen dem Schlachtzugsbrowser (LFR) und dem normalen Modus.

Wenn ihr etwas eingerostet seid und euch für den Kampf nochmal fit machen wollt, könnt ihr euch nun auf ein Trainingsgelände begeben und dort alle drei Klassenrollen üben. Der Schwierigkeitsgrad steigt mit der Zeit und es gibt unterschiedliche Stufen. Eure Auswertung wird aufgezeichnet und ihr könnt sie mit anderen Spielern vergleichen.

Wem die täglichen Quests in den vergangenen Patches sauer aufgestossen sind, wird sich freuen: Es gibt ein neues Gebiet - die Zeitlosen Insel. Dort gibt es keine Questgeber, sondern dynamische Events. Ihr sammelt Münzen und könnt diese dann gegen Belohnungen eintauschen. Für Haustierveteranen gibt es dort auch herausfordernde Kämpfe.

Last but not least stellt auch der Schwarze Prinz wieder einige Aufgaben an uns, am Ende derer eine legendäre Belohnung wartet.

Kommentare