Games.ch

Zynga

Einkauf eines neuen Studios

News Sharlet

Das Chicago-Unternehmen Spooky Cool Labs wurde von einer grossen Firma eingekauft. Die Mitarbeiter werkeln zukünftig unter der Flagge des Social-Media-Unternehmens Zynga.

ScreenshotSpooky Cool Labs entwickelte in der Vergangenheit Casino-Spiele, in denen es um echtes Geld ging und geht. Etwa 40 Mitarbeiter sind mit von der Partie - unklar ist, in welcher Höhe der Kaufpreis für das Unternehmen lag.

Zuletzt werkelte das Studio jedoch an einem Titel mit der "Oz"-Lizenz. Dabei handelte es sich um eine Stadtaufbau-Spiel, welches im Bereich "Zauberer von Oz" angesiedelt ist. Zukünftig hat Zynga jedoch das Sagen, daher bleibt abzuwarten, was aus dem Projekt und Folgeprojekten Spannendes entwickelt wird.

Kommentare