Games.ch

Bandai Namco startet Teaser-Seite zu Little Nightmares

Offenbar ein Horrorspiel

News Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment wird auf der Gamescom 2016 offenbar ein Horrorspiel enthüllen, das sich "Little Nightmares" nennt.

Screenshot

Bandai Namco Entertainment hat eine Teaser-Seite zu einem neuen Projekt gestartet, das sich offenbar "Little Nightmares" nennt. Dabei dürfte es sich um ein Horrorspiel handeln, das auf der Gamescom 2016 enthüllt wird. An die Presse wurden schon entsprechende E-Mails mit einer Einladung versendet.

Auf der Teaser-Seite kann man in den nächsten Tagen verschiedene Rätsel lösen, die mehr von dem Titel in Form von Bildern enthüllen werden. Ein Rätsel wurde bereits gelöst (siehe Bild). Bereits vor einigen Wochen hat Bandai Namco Entertainment verraten, dass auf der Gamescom 2016 in Köln eine neue Marke vorgestellt wird.

Im Mai 2016 wurde ausserdem Markenschutz für "Little Nightmares" beantragt, zusammen mit "Children of the Maw" und "Grim Lullabies". Der schwedische Indie-Entwickler Roboed Games hat ein gleichnamiges Spiel bereits auf Twitter und im eigenen Blog erwähnt. Im März 2015 wurden alle Einträge eingestellt. Es ging um ein Horrorspiel mit einem acht Jahre alten und schizophrenen Mädchen. Ob eine Verbindung besteht, ist jedoch unklar.

Quelle: gematsu.com

Kommentare