Games.ch

League of Legends

Champion "Tresh, der Kettenwächter" veröffentlicht

News Flo

Es ist mal wieder soweit und "League of Legends"-Entwickler Riot Games hat einen neuen Champion veröffentlicht. Dieser trägt den Namen "Tresh, the Chain Warden" und schlüpft in die Rolle des Supporters.

ScreenshotAn sich gibt es mehrere Positionen in einem regulären "League of Legends"-Spiel, auf denen Tresh die Rolle des Supporters einnimmt. Somit ist dafür zuständig, das niemanden den AD Carry - Champion der Hauptsächlich mit normalen Attacken Schaden verursacht - nicht von den gegnerischen Einheiten auf die Hörner genommen wird. Folgend seht ihr die Fähigkeiten des neuen Champions:

  • Verdammnis (passiv): Wenn Thresh die Richtfelder heimsucht, manifestieren sich die Essenzen von Vasallen, Monstern und gegnerischen Champions bisweilen als Seelen, nachdem sie sterben. Sammelt die Seelen gefallener Widersacher, um Threshs Rüstung und Fähigkeitsstärke zu verbessern. Denn Thresh erhält auf normalem Wege keine Rüstung pro Stufe.
  • Todesurteil:  - (passiv): Thresh baut seine Angriffe auf und verursacht so mehr Schaden, je länger er zwischen den Schlägen wartet.
  • (aktiv): Thresh wirft seine Sense nach vorn und zieht den ersten getroffenen Champion eine festgelegte Distanz weit zu sich hin. Aktiviert „Todesurteil“ erneut, um selbst auf die gebundene Einheit zu zu schnellen.
  • Dunkler Weg: Thresh schleudert seine Laterne in Richtung des Zielortes. Verbündeten in der Nähe wird ein Schild gewährt, so lange sie sich innerhalb des Wirkbereichs der Laterne aufhalten. Teamkollegen, die auf die Laterne klicken, werden zu Thresh herangezogen.
  • Auspeitschen: Thresh schwingt seine Kette und stösst damit alle Gegner in Richtung des Hiebs.
  • Die Kiste: Thresh erschafft ein Gefängnis aus Mauern um sich herum, das Gegner, welche die Mauern durchbrechen, verlangsamt und an ihnen Schaden verursacht.

Screenshot

Kommentare