Games.ch

Vendetta: Curse of Raven's Cry angekündigt

Erweiterte Neuauflage

News Michael Sosinka

"Vendetta: Curse of Raven's Cry" ist eine Neuauflage von "Raven's Cry", die nun deutlich besser sein soll als der misslungene erste Versuch.

Screenshot

"Raven's Cry" war eine Katastrophe. Es wurde von der Fachpresse vernichtend bewertet und bei den Spielern ist es ebenfalls nicht gut angekommen. Das Action-Adventure ist einfach kein gutes Produkt, was auch Topware Interactive und die Reality Pump Studios eingesehen haben. Aus diesem Grund wurde jetzt die erweiterte Neuauflage "Vendetta: Curse of Raven's Cry" für PC, Linux, SteamOS und Mac angekündigt. Von Konsolen ist nicht die Rede.

Die Macher sprechen von einer siebjährigen und sehr turbulenten Entwicklung, aber "Vendetta: Curse of Raven's Cry" soll nun so spielbar sein, wie es ursprünglich geplant war. Die Quests wurden erweitert und es gibt neue Charaktere und Nebenaufgaben zu vermelden. Ausserdem wurde das Kampfsystem umfangreich überarbeitet, während eine Beschleunigungsoption für das Segeln eingebaut wurde. Das Handelssystem wurde verbessert, es wurden neue Videos sowie Zwischensequenzen integriert und die englischen Sprachaufnahmen wurden ebenfalls optimiert.

Für "Vendetta: Curse of Raven's Cry" werden über 50 Stunden Gameplay, mehr als 360 Charaktere, über 500 Quests und 120 Minuten an Cinematics versprochen. Wann "Vendetta: Curse of Raven's Cry" erscheinen wird, ist noch unbekannt, aber Käufer von "Raven's Cry" bekommen ein kostenloses Update auf das neue Spiel.

Kommentare