Seite 12·weiter
2012-11-26T00:00:00+01:00

PlayStation All-Stars Battle Royale Klassentreffen in der Hosentasche

Test: Playstation Vita · 26. Nov 2012 · Flo (florian.merz)

Erst vor Kurzem haben wir euch unseren mehr als ausführlichen Test zur grossen, zur PlayStation-3-Fassung von PlayStation All-Stars Battle Royal präsentiert, doch fehlt da noch so das kleine Fitzelchen, den Rest an Zusatzinfos, den wir euch nun in unserem Test speziell zur PlayStation Vita Ausgabe des Prüglers präsentieren.

Handarbeit!

Okay, optisch wie inhaltlich, noch von der total abstrusen Geschichte her ändert sich irgendetwas am Konzept. Wie auf der Konsole wählt ihr auf Sonys Wunderkiste für die Hosentasche euren Lieblingshelden aus und führt diesen in den Kampf gegen einen oder mehrere andere Champions. Welcher Held das ist, bleibt euch selbst überlassen. Egal ob als rabiater Eisverkäufer Sweet Tooth auf Kundenfang gehen oder mit Kratos den genervten Kriegsgott heraushängen lassen, hier hat es jeder faustdick hinter den Ohren. Apropos Faust, mit der PlayStation Vita ist man näher in das Geschehen involviert, als auf der PlayStation 3. Zum Beispiel liegt ein Unterschied darin, dass man Objekte im Kampf mit per Fingertipp auf den Touchscreen aufnimmt. Auch die Steuerung durch das Menü, kann bei Bedarf mit dem Zeigefinger, dem kleinen Finger oder auch dem … Fusszeh geschehen. Im Grunde also, wie man lustig ist.

PlayStation All-Stars Battle Royale

Auf die Fresse!

Apropos Lustig! Befindet man sich erst einmal im Ring, ist der Spass schnell verflogen. Was folgt ist bitterer Kämpferernst! Kein August! Egal ob man alleine online spielt oder sich mit mehreren Freunden auf eine Couch quetscht, hier fliegen die Fäuste, was das Zeug hält. Jeder der einzelnen Helden verfügt über seine, den Ursprüngen angelehnte, Attacken, die nicht nur Schaden verursachen, sondern auch eine Reminiszenz an die eigentlichen Spiele selbst darstellt. Mal ehrlich, welchem hartgesottenen Jak & Daxter Fan läuft es nicht eiskalt den Rücken runter, wenn sich Jak auf der dritten Stufe der Superattacken in einen bläulich schimmernden Engel verwandelt? Oder wer fängt nicht vor Spielerfreude an zu jauchzen, wenn Drake als erste Superattacke einen Gaskanister auf seine Feinde wirft und diesen anschliessend per gezieltem Schuss in die Luft jagt? Als Fanboy kommt man hier eindeutig auf seine Kosten!

PlayStation All-Stars Battle Royale

Kommentare

Um Kommentare abgeben zu können musst du dich einmalig registrieren.

1233

GAMES.CH - Features

Diese Titel sollten in keiner PS3-Sammlung fehlen!

GAMES.CH - Features

Top 10 iOS-Spiele mit Controller-Support