Games.ch

Rayman Legends

So reagieren Spieler auf die Verschiebung von "Rayman Legends"

News Flo

Wenn man es nüchtern betrachtet mag es eventuell irgendwelchen Marketing strategischen Nutzen haben, dennoch stösst die Verschiebung von "Rayman Legends" bei den meisten Anhänger sauer auf. Nun tauchte im Internet ein 17 minütiges Video auf, in dem sich unzählige Spieler über die Verschiebung aufregen.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ciJ5sVe2v6U

ScreenshotBei dem Video selbst handelt es sich um eine Aufnahme von zahlreichen Beschwerden innerhalb einer Gruppe auf der Wii U. Die Aufnahmen zeigen nichts anderes, als eine Kamerafahrt vom ersten Post bis zum untersten in einer sehr moderaten Geschwindigkeit. Dabei beschweren sich die Spieler auf Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und zahlreiche anderen Sprachen. Ob das jedoch etwas ändern wird, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall hat sich schon jetzt ein gewaltiger "Shitstorm" gebildet.

Kommentare