Games.ch

Bullet Run

Server werden abgeschaltet

News Flo

Mal wieder hat es einen Free2Play-Titel erwischt. Wie Sony Online Entertainment im Laufe des gestrigen Tages verriet, wird es in Zukunft schon bald das Spiel "Bullet Run" nicht mehr geben.

Screenshot

Laut dem Publisher für Onlinespiele hat sich das Unternehmen zusammen mit dem Entwickler von "Bullit Run" gemeinsam zu diesem Schritt entschieden. Aktuell kann der Titel zwar noch gespielt werden, doch plant Entwickler Acony Games bereits im kommenden März die Server auszuschalten und die Entwicklung an dem Titel komplett einzustellen. 

Screenshot

Kommentare