Games.ch

DayZ

Entwickler spricht über Pläne für die Zukunft

News Flo

"ArmA II: Combine Operations" ist in den letzten Tagen und Wochen nicht mehr aus der Spielewelt wegzudenken. Warum? Wegen der Modifikation "DayZ", einer Zombie-Apocalypse-Überlebensimulation. Nun sprach der Entwickler von "DayZ" über die Zukunft der Mod.

ScreenshotNoch immer befindet sich "DayZ" in der frühen Alpha-Phase, verfügt aber trotzdem über unzählige Spieler, die sich tagtäglich der Zombiebedrohung entgegenstellen. Dabei ist das Prinzip recht einfach: Der Spieler startet mit einer Pistole, einer Dose Bohnen und anderen kleinen Utensilien. Danach ist das Ziel simpel: Versuche einfach so lange zu überleben, wie es dir möglich ist. Für die Zukunft möchte Entwickler Dean Hall umfassende Veränderungen einbringen. Zum einen werden die Stabilität und die Balance ausgebessert, zum anderen versprach er, dass die Bugs und Fehler nach und nach eliminiert werden.

Wer sich gerne selbst einmal an "DayZ" versuchen möchte, benötigt lediglich "ArmA II: Combined Operations", da die Zombie-Modifikation kostenlos erhältlich ist.

Kommentare