Games.ch

Dustforce - Collector's Edition

Jetzt für PS3 und PS Vita: Putz das Laub weg!

News Katja Wernicke

Ab heute ist Frühlingsputz auf der PlayStation 3 sowie PlayStation Vita angesagt, denn Capcom bringt den Indie-Klassiker „Dustforce“ auf die Sony-Konsolen. Der Titel wurde ursprünglich von Hitbox Team entwickelt kam bereits für den PC auf den Markt.

Hinter „Dustforce“ verbirgt sich ein recht simples Spielkonzept, welches aber viel Geschick vom geneigten Spieler verlangt: Als recht akrobatischer Hausmeister gilt es so schnell wie möglich zum Ziel zu kommen, wobei Schmutz, Staub und Russ beseitigt werden muss. Mittels Doppelsprüngen, Wall-Run, Rollen und weiteren Fähigkeiten sollte dies aber nur ein kleines Problem sein. Der optimale Pfad eines Levels lässt sich nur durch fleissiges üben herausfinden. Wirklich herausfordernd wird „Dustforce“ aber nur, wenn ein SS-Rang erreicht werden will. Gott sei Dank haben die Entwickler eine Quick-Restart-Funktion eingebaut, um lange Ladezeiten zu vermeiden.

Am Spielprinzip wurde im Vergleich zur PC-Version nichts geändert, neu sind aber die Funktionen Online-Multiplayer, Cross Save und Cross Play. Das nette Jump’n’Run mit Ordnungsfimmel wird ab dem 05. Februar 2014 im PSN zu haben sein.

Hast du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Vorschau zu "Dark Souls 2".

Kommentare