Games.ch

Was kommt nach der Veröffentlichung von Fallout 4?

Updates, Season-Pass, Mods und mehr

News Michael Sosinka

Bethesda hat einen Season-Pass für "Fallout 4" angekündigt. Darüber hinaus werden allerdings auch kostenlose Updates veröffentlicht.

Screenshot

"Fallout 4" wird am 10. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das dauert nicht mehr all zu lange und in der finalen Entwicklungsphase denkt Bethesda darüber nach, was nach dem Release passieren wird. Zunächst darf man sich auf regelmässige Updates einstellen. Diese werden Fehlerbehebungen und neue Features bieten. "In Abstimmung mit euch werden wir auch Fallout 4 erweitern, sei es durch kleinere Anpassungen oder neue Funktionen," heisst es.

Zudem stehen nach der Veröffentlichung die Mod-Tools auf dem Programm. Bethesda dazu: "Zu Beginn des nächsten Jahres werden wir das kostenlose Creation Kit für den PC veröffentlichen. Hierbei handelt es sich um dasselbe Tool, das wir auch im Studio verwenden und es wird euch die Möglichkeit bieten, eigene Mods zu erstellen und mit anderen zu teilen. Wir freuen uns besonders darauf, dass diese Mods danach auch auf der Xbox One und PlayStation 4 Einzug halten werden."

"Fallout 4" wird darüber hinaus DLCs bekommen, weswegen Bethesda einen Season-Pass zum Preis von 29,99 Euro anbieten will. Zu den Inhalten können die Macher allerdings noch nichts sagen: "Da wir momentan noch mit Hochdruck am Spiel arbeiten, wissen wir noch nicht, um welche DLCs es sich dabei genau handeln wird, aber zu Beginn des nächsten Jahres geht es auf jeden Fall los."

Quelle: bethesda.net

Kommentare