Games.ch

Inon Zur zum Soundtrack von Fallout 4

Er hämmert im Garten auf Sachen ein

News Michael Sosinka

Bethesda verrät heute jede Menge Details zum Soundtrack von "Fallout 4". Der wird vom bekannten Komponisten Inon Zur erstellt.

Inon Zur komponiert bekanntlich den Soundtrack von "Fallout 4". Dabei geht er teilweise sehr unkonventionell vor. "Im Grunde genommen gehe ich durch meinen Garten und hämmere auf Sachen ein," so Inon Zur. Unter anderem streicht er auch gerne mit dem Cellobogen über einen Gartenstuhl und erzeugt damit einen "extrem schrillen" Klang. Am Klavier sitzt er allerdings auch: "Ich traktiere das Klavier, indem ich die Saiten mit der flachen Hand anschlage und manchmal sogar beisse."

Auf der offiziellen Seite schreibt Bethesda zu seiner Arbeit: "Man sollte jedoch nicht denken, dass Zur sich nur von seinen Gartenmöbeln inspirieren lässt. Die Kombination unkonventioneller Instrumente mit klassischen melodischen Orchestrierungen ist zu einem kennzeichnenden Element der Fallout-Soundtracks geworden. Es gibt zwar durchaus erkennbare Melodien, darunter auch das Hauptthema, doch Zur erklärt uns, dass es bei Fallout 4 eher darum geht, sich durch abenteuerliche Klanglandschaften zu bewegen."

In dem umfangreichen Eintrag auf der offiziellen Seite erfahrt ihr extrem viele Details zum Soundtrack, schaut also vorbei. Dort gibt es auch eine Hörprobe zu entdecken. "Fallout 4" wird am 10. November 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen.

Quelle: bethesda.net

Kommentare