Games.ch

Mod-Support für Fallout 4 auf Xbox One Ende Mai 2016

Eine Million Mods auf PC heruntergeladen [Update: Beta-Anmeldung]

News Michael Sosinka

Der Mod-Support für "Fallout 4" auf der Xbox One wird wahrscheinlich Ende Mai 2016 veröffentlicht, nach der Erweiterung "Far Harbor".

Screenshot

Bethesda hat den offiziellen Mod-Support für "Fallout 4" bereits im letzten Monat auf dem PC gestartet, wenn auch in der Open-Beta. Wie Bethesda jetzt bestätigt hat, wird die Xbox One mit diesem Feature irgendwann nach dem Release des DLCs "Far Harbor" und weiterhin im Mai 2016 versorgt. Das Ganze geschieht als Closed-Beta. "Far Harbor" ist für den 19. Mai 2016 eingeplant.

Die PlayStation 4 folgt hingegen im Juni 2016. Zuletzt hiess es zu den Konsolen-Mods: "Wir haben noch viel zu tun, aber wir hoffen, dass dies auf das Konsolenerlebnis den gleichen Einfluss hat, den es schon auf dem PC hatte." Ausserdem hat Bethesda verraten, dass auf dem PC bereits eine Million Mods heruntergeladen wurden.

Update: Bethesda macht auf die Beta-Anmeldung für die Mods auf der Xbox One aufmerksam.

Quelle: twitter.com

Kommentare