Games.ch

Nvidia entwickelt Mod für Fallout 4

Vault 1080 ab heute kostenlos erhältlich

News Video Michael Sosinka

Nvidia hat eine Mod für "Fallout 4" entwickelt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei sollen ein klein wenig die GameWorks-Technologien beworben werden.

Der Grafikkarten-Hersteller Nvidia hat eine eigene Mod zu "Fallout 4" entwickelt. Genauer gesagt waren es die Nvidia LightSpeed Studios. "Vault 1080" ist ab heute kostenlos verfügbar. Geboten wird eine neue Quest sowie ein neues Level-Gebiet mit einer Stunde zusätzlicher Spielzeit. "Vault 1080" legt zudem einen Fokus auf die Nvidia-GameWorks-Technologien des Hauptspiels.

Die offizielle Berschreibung: "In der Add-On-Mod, hergestellt von Nvidias internen Spezialisten Nvidia LightSpeed Studios, verschlägt es Spieler in ein nebliges Sumpfgebiet, über dessen verschleierte Pfade sie eine alte Kirche erreichen. Dort befindet sich der Eingang zu den dunklen Hallen von Vault 1080. Eine fehlgeleitete Gemeinde hat sich in den Korridoren des Vault eingenistet und fristet ihr Dasein in der Dunkelheit, während sie ums Überleben kämpft. Die Suche nach der Wahrheit, die Aufdeckung versteckter Geheimnisse und die Frage nach Erlösung für jene Gemeinde bestimmt die Geschichte von Vault 1080, der kostenlos erhältlichen Mod von Nvidia LightSpeed Studios."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare