Games.ch

NHL 14

Online Saisons halten Einzug in NHL 14 Hockey Ultimate Team

News Roger

Die beliebten Online Saisons sind dieses Jahr nun auch im Hockey Ultimate Team Modus von "NHL 14" enthalten. Als der am häufigsten gespielte Modus in EA SPORTS NHL, erlaubt Hockey Ultimate Team den Fans ihr ultimatives Fantasy Team aus über 4000 Eishockey-Spielern zusammenzustellen und gegen Freunde auf das Eis zu führen.

Weitere neue Features in Hockey Ultimate Team:

Online Saisons: Das erstklassige Auf- und Abstiegssystem aus der EA SPORTS FIFA-Reihe ist nun auch Bestandteil des Spielmodus Hockey Ultimate Team. Durch Siege steigen Spieler in die nächsthöhere Liga auf, Niederlagen bedeuten früher oder später den Abstieg. Die Fortschritte und Leistungen können dabei von den Spielern über mehrere Saisons hinweg verfolgt werden.

Auktionsassistent: Ein einziger Spieler kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen und selbst der beste General Manager der NHL benötigt von Zeit zu Zeit Rat, wie man die besten Spieler unter Vertag nimmt. Der neue Auktionsassistent hilft bei der Spielersuche, indem er Schlüsselinformationen wie die durchschnittliche Preisspanne, ein Seltenheits-Rating und Verfügbarkeit eines bestimmten Objekts im Auktionshaus, darstellt.

EA Pucks: In "NHL 14" können sich Fans durch das Absolvieren von Spielen in Modi wie Play Now, so genannte EA Pucks verdienen. Diese stellen die neue Spielwährung in Hockey Ultimate Team dar. Die Anzahl verdienter Pucks ist abhängig von der im Spiel gezeigten Leistung. Spieler können diese Pucks dann einlösen und in Hockey Ultimate Team benutzen.

Fans, die in "NHL 1"3 bereits Hockey Ultimate Team gespielt haben und nun ihr neues Fantasy Team in "NHL 14" erstellen, erhalten einen einmaligen Bonus von 150,000 EA Pucks*.

Kommentare