Games.ch

Red Orchestra 2: Rising Storm

"Rising Storm" ohne Basis-Spiel spielbar

News Flo

Für den 2. Weltkriegs-Shooter "Red Orchestra 2" gibt es mit "Rising Storm" schon bald eine neue Erweiterung. Wie die Macher nun verrieten, ist diese auch ohne das Grundspiel spielbar. Darüber hinaus veröffentlichen die Entwickler ein neues Video.

Das Spiel selbst ist im Gegensatz zum Original nicht auf europäischen Schlachtfeldern angesiedelt. Stattdessen wechselt der Schauplatz in den Pazifik und konzentriert sich auf die Schlachten zwischen den Amerikanern und den japanischen Soldaten. Unter anderem können Spieler so die Kämpfe auf Iwo Jima oder Saipan. Zwar nannten die Entwickler noch kein Releasedatum, doch soll "Rising Storm" noch in diesem Jahr erscheinen. Wie schon "Red Orchestra 2" ist das Spiel rein dem PC vorbehalten. 

Kommentare